Freitag, 16. Februar 2018

Vans x Metallica


Die Godfathers of Metal sind bereits seit Spätsommer 2016 fast ununterbrochen auf Welttournee. Heute spielen sie noch ein Konzert in Mannheim, bevor sie sich einen Monat Pause gönnen und dann ab Ende März ihre Europe Tour zu Ende spielen.

Die konzertfreien Wochen können Fans jetzt nutzen und die aktuelle Vans x Metallica Kollektion coppen. Es ist nicht das erste Mal, dass die Schwergewichte aus Skateboarding und Thrash Metal eine gemeinsame Kollektion droppen. Allerdings ist diese die bisher cleanste. Es gibt nur 4 Teile, die alle mit einem großen Metallica Schriftzug verziert sind. Das ganze kommt in schwarz-weiß.

Zu kaufen gibt es die guten Stücke auf den Amerikanischen Homepages von Vans und Metallica. In Deutschland gab es noch keinen offiziellen Release, man kann die Sachen allerdings ohne Probleme aus UK bestellen. Aber Achtung: Die Europäischen Preise sind mal wieder sehr heftig im Vergleich zu den Preisen in den USA.

Hier seht ihr alle 4 Teile der aktuellen Kollektion mit Preisen:

Samstag, 3. Februar 2018

NFL Season 2017/18


Morgen ist es schon wieder soweit, die NFL Season 2017/18 endet mit dem Super Bowl LII! Wie immer war die Zeit viel zu kurz, als Raiders Fan sowieso. Mit großen Erwartungen ist die Raider Nation in die Saison gegangen und am Ende reichte es doch noch nicht einmal für einen Wildcard Platz in den Playoffs.

Nun denn, die Saison war dennoch großartig und hat mit den Philadelphia Eagles und den New England Patriots zwei würdige Finalisten um den Titel des American Football World Champions gefunden.

Unglaublich, dass wir schon wieder Winter haben. Dabei kommt es mir so vor, als sei meine NFL Season Opening Party bei herrlichen 25 Grad erst gestern gewesen. Ein großartiger Tag und damals haben die Raiders auch noch gewonnen...

Dienstag, 30. Januar 2018

20 skate brands, you thought wouldn't excist in 2020


Wir kennen sie alle, die Oldschool-Skatebrands der 60er, 70er, 80er und 90er, die gefühlt immer da waren und (hoffentlich) nie verschwinden werden. Egal ob Vans, Thrasher, Independent, Santa Cruz, DC Shoes oder Element. Sie alle erfreuen sich bis heute einer stetigen Beliebtheit. Im Falle von Vans sind das inzwischen ganze 52 (!) Jahre Skateboard History. In dieser überaus langen Zeit hat man viele Skate Companies kommen und gehen sehen. Über die, die momentan sehr hot sind, habe ich vor kurzem berichtet und um die, die komplett verschwanden, kümmere ich mich demnächst.

Heute wollen wir allerdings erst einmal einen Blick auf ein paar Skatebrands richten, die noch da sind, viele aber überhaupt nicht mehr auf dem Schirm haben. Zugegeben, ich habe keine Ahnung ob die Firmen alle noch in 2 Jahren existieren, aber 2018 erfreuen sie sich bester Gesundheit!

Vorhang auf für meine Liste von Skatebrands von denen ihr dachtet, sie seien verschwunden. Alphabetisch geordnet von A bis Z:

Dienstag, 23. Januar 2018

Breaking News: Erik Ellington is leaving Supra Footwear


Wenn man Erik Ellington auf Instagram folgt, ist einem vielleicht schon aufgefallen, dass er seit einiger Zeit keine Bilder mehr postet auf denen das Logo seines Schuhsponsors Supra Footwear zu sehen ist.

Den Grund dafür gab er heute ebenfalls bei Instagram bekannt: Er verlässt die Firma nach 12 Jahren Teamzugehörigkeit.

Sonntag, 31. Dezember 2017

New Year's Eve 2017


Wieder ein Jahr vorbei. Mit Höhen und Tiefen und jeder Menge Gründe sich etwas für das neue Jahr vorzunehmen. Am 02.01.18 geht los. Wir arbeiten wieder an uns un versuchen wieder jeden Tag ein Stück besser zu werden, mit allen Fehlern und Unzulänglichkeiten von 2017 im Kopf. Ich für meinen Teil möchte wieder mehr Baseball spielen, mehr Freunde treffen, nicht mehr aber effektiver arbeiten und ich hätte gerne einen neuen US Präsidenten.
Große und kleine Ziele, die angegangen werden, sobald ich den 01.01. (wahrscheinlich im Bett) überstanden habe.

Heute wird aber erst einmal angestoßen und wie immer habe ich auch zu diesem Anlass ein paar Lieder zusammengestellt....

Donnerstag, 28. Dezember 2017

The hottest skate brands right now


Der Einfluss von Skateboarding und Musik auf die Mode ist massiv. Warum ich Skateboarding und Musik in einem Satz nenne? Weil alle Skateboarder Musik hören und viele Musiker - gerade in Kalifornien und New York - skaten. Völlig unabhängig von der Musikrichtung. Leute wie Travis Barker (blink-182), James Hetfield (Metallica), Tyler, The Creator (Odd Future Wolf Gang Kill Them All), Lil Wayne, Pharrell "Skateboard P" Williams, Lee Spielman (Trash Talk), Josh Landau (The Shrine), Astroid Boys oder Justin Bieber lieben ihre Boards. Von Travis und James ist sogar bekannt, dass ihnen wegen der Verletzungsgefahr verboten wurde vor Tourneen oder Albumaufnahmen zu skaten.

Und so fanden und finden Skatebrands ihren Weg in die Musikindustrie. Andersrum werden Skater auch von ihren musikalischen Idolen inspiriert, was durch den jeweiligen Klamottenstil von Hip Hop bis Rock wiederum in die Mode im Skateboarding einfließt. Von Bam Margera über Geoff Rowley, Ali Boulala, Chad Muska oder Kareem Campbell hatten diverse Skater einen Stil, der ihrem Musikgeschmack entsprach und durch Signature Klamotten und Schuhe sowie Band-Collaborations wiederum die Mode beeinflusste. Es erinnern sich sicher nur wenige, aber lange vor dem Skinny Jeans Trend war die erste enge Jeans bei Titus ein Rowley Model von Volcom. Unvergessen dagegen ist, wie vor ein paar Jahren Leute wie Justin Bieber, Steve Aoki, Lil Wayne oder Pete Wentz (Fall Out Boy) plötzlich in Supra Skytops gesichtet wurden.
Es findet also ein ständiger wechselseitiger Inspirationsfluss statt.

Am Ende landet das alles im Mainstream und schließlich kann auch John Doe ohne Musikgeschmack und Skate-Background bei Urban Outfitters Chucks, Ramones T-Shirts und Lederjacke in den Warenkorb packen.

Zeit für mich mal wieder einen Blick auf die aktuellen Modetrends aus der Welt des Skateboardens zu werfen. Achtet übrigen mal darauf, dass bis auf wenige Ausnahmen vier große Trends gerade die Skateboard- Modewelt beherrschen: 1. Plainness, 2. Oldschool, 3. Retro, 4. Sketches.

Samstag, 23. Dezember 2017

Christmas Party Spotify List

Ihr braucht noch Weihnachtsempfehlungen, damit eure Freunde und Familien das Tanzbein unter dem Baum schwingen können? Kein Problem!

Schaltet einfach diese Playlist (gerne ohne Shuffle) an und ihr habt eine Sorge an Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen weniger:

 

Folgt mir auf Spotify!