Sonntag, 15. Oktober 2017

Miami Dolphins Cheerleaders


Wenn es für dein Team nicht so läuft wie erhofft, dann kannst du dich immer noch an der Sideshow erfreuen, die jeden Sonntag geboten wird.

Vielleicht überraschen uns die Raiders heute Abend ja doch noch. Gegen die Chargers sollte eigentlich mal wieder ein Sieg drin sein. Ansonsten geht der Blick nach Atlanta, wo die Falcons gegen die Miami Dolphins antreten. Und wer bezweifelt, dass die Dolphins die heißesten Cheerleaders haben, sollte noch einmal nachdenken:

Freitag, 13. Oktober 2017

MARILYN MANSON - SAY10


Was gibt es besseres als Freitag, den 13. mit Marilyn Mansons aktuellem Video zu begehen? Umso cooler ist natürlich, dass sein Kumpel Johnny Depp im Video zu sehen ist, dessen ersten Film "A Nightmare On Elmstreet" (1984) sich viele Liebhaber von Horrorklassikern in der Zeit vor Halloween sicher gerne mal wieder reinziehen.

Der Titel ist übrigens eine Anspielung auf sein 10. Album "Heaven Upside Down" sowie seinen satanischen Background.

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Rap God vs. The Orange Goblin


Die BET Hip Hop Awards 2018 hätten es wahrscheinlich nicht in die breiten Medien geschafft, wenn sich nicht Eminem mit einer unfassbaren Cypher zum Thema Donald Trump zu Wort gemeldet hätte. Wie es aussieht gibt es einen neuen Superhelden in Amerika, samt passendem Superschurken.

In viereinhalb Minuten rekapituliert Eminem nämlich die aktuellen Unglaublichkeiten des hochumstrittenen POTUS, kommentiert sie und stellt ein für alle Mal klar: Du bist entweder Fan von Eminem oder Unterstützer des Präsidenten.
Für alle, die den Orange Gobin nicht unterstützen, hat er eine einfache, aber klare Botschaft:

"The rest of America, stand up!
We love our military, and we love our country
But we fucking hate Trump!"

Das Land, das die Nazis besiegt hat, hat jetzt einen Präsidenten, der Menschen mit Naziuniformen und Hakenkreuzfahnen verteidigt. Eminem will das nicht weiter unkommentiert lassen. Wie es klingt, wenn der Rap God zum Frontalangriff ansetzt seht ihr hier: Vorhang auf für THE STORM!

Samstag, 7. Oktober 2017

Official release announcements from Transplants & YelaWolf


Boom! Da haben Transplants und YelaWolf beide gestern - kurz nach meinem Artikel - fette Bomben platzen lassen.

Die Transplants haben jetzt bereits die Playlist und das Artwork für "Take Cover" veröffentlicht. Damit sind die Spekulationen um die Songs, die sie veröffentlichen, offiziell beendet. Von den 16 Liedern, die sie aufgenommen haben, sind 6 übrig geblieben - hinzu kommt ein eigener neuer Song:



Was mit den verbliebenen 10 passiert, ist bisher nicht bekannt. Da allerdings zwischenzeitlich die Rede davon war alle Songs auf 4 E.P.s à 4 Songs zu veröffentlichen, kann ich mir vorstellen, dass da noch etwas kommt.
Was allerdings zur Zeit noch für Aufsehen sorgt, ist die Ankündigung, dass die E.P. zunächst nur auf Vinyl in einer Auflage von lediglich 1.000 Einheiten, die alle handnummeriert sind, erscheinen soll. Wo man die Platte vorbestellen oder am 13.10.17 kaufen kann ist derweil noch nicht bekannt.

YelaWolf sorgte unterdessen gestern für eine wirklich faustdicke Überraschung.

Freitag, 6. Oktober 2017

YelaWolf // Travis Barker - Punk


Heute in einer Woche erscheint die neue Platte der Transplants. Bereits im April 2014 verkündete Travis Barker auf Facebook, dass 16 Songs ausgewählt und fast alle eingespielt sein. Warum es jetzt über 3 Jahre gedauert hat, bis die Platte erscheint und warum es scheinbar kein Album sondern nur eine E.P. wird ... darüber lässt sich nur spekulieren. Am Freitag dem 13. Oktober wissen wir aber wenigstens welche Songs der Liste es nun tatsächlich auf die Platte geschafft haben.


Untätig war der gute Travis Barker derweil aber natürlich nicht.

Während seine Bandkollegen Skinhead Rob (Death March) und Tim Timebomb (Rancid) jeweils 2 Alben mit ihrer jeweiligen anderen Band veröffentlichten, arbeitete Travis an 28 Songs für Release und Re-Release von blink-182s Album "California". Außerdem droppte er eine E.P. mit Asher Roth, produzierte eine E.P. für Prayers und arbeitet derzeit an seinem zweiten Soloalbum. Auch für sein Projekt Psycho White hatte er noch Zeit und so gab es diese Woche zum zweiten neuen Song "Punk" nun auch ein Video. Dieses Mal mit am Start ist DJ Klever:


Sonntag, 1. Oktober 2017

HIM // CKY US Tour 2017


Es passiert. Zumindest in Nordamerika - liebe Jackass und vor allem Bam Margera Fans: HIM gehen ein letztes Mal auf Tour und haben für ihre Konzerte in den USA niemand anderes als CKY dabei! Denn, während sich HIM nach der Welttournee auflösen werden, sind CKY gerade aus der Versenkung mit wiederentdecktem alten Sound aufgetaucht.

Dienstag, 26. September 2017

BAM is back at Element


Bam Margera ist nicht nur zurück auf dem Skateboard, sondern auch offiziell zurück bei Element Skateboards. Element feiert die Wiederauferstehung ihres alten Helden mit einer Neuauflage von 10 Decks mit klassischen BAM Designs.

Außerdem gibt es ein ganz kleines "Welcome Back Bam!"-Video. Enjoy:

Freitag, 22. September 2017

Linkin Park and Friends


Nach dem Tod von Chester Bennington mutmaßte ich bereits, dass die geplanten BLINKIN PARK Shows zu einem Tribute werden könnten. Statt dessen wurden beide Konzerte abgesagt. Nun wurde allerdings bekannt gegeben, dass es doch eine Tribute Show mit dem Namen "Linkin Park and Friends Celebrate Life in Honour of Chester Bennington" im Hollywood Bowl veranstaltet wird.

Zu den Gästen gehören nun tatsächlich blink-182 und Machine Gun Kelly, der ebenfalls bei den BLINKIN PARK Konzerten aufgetreten wäre und bereits in Europa als Support für Linkin Park in diesem Jahr unterwegs war.